Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.04.14, 19:20   #65
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.281
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Düsseldorf

Seit dem Anfang der letzten Serie gab es 1200 Besucher im Thread, das spricht für eine weitere. Das Haus am Mannesmannufer (mit der Wohnung für 7 Millionen) bekommt inzwischen Fenster, Fensterrahmen gibt es bis ganz nach oben - sie wirken recht hochwertig:





Das alte Tor von Kameha habe ich so lange so oft ohne Torflügel gesehen, dass ich vergessen habe, dass es je welche gab. Sie wurden jetzt eingesetzt - und wirken recht dekorativ (den Zugang und die TG-Zufahrt wird es wohl links vom Tor geben):





--------------------------------------------

24.04: FOM - bereits an der Südost-Ecke des Erdgeschosses sieht man, dass die Konstruktion interessante Formen haben wird. Im Südosten beginnt die Arbeit an der Decke über dem EG (2./3. Foto), sonst ist der Bau weniger fortgeschritten:



Heute konnte ich vom Norden einen Blick in die U-Bahn-Station der Wehrhahn-Linie am Kö-Nordende werfen - man sieht, dass gerade eine Wand im Inneren gemauert wird. Die nördliche Treppe wurde bereits betoniert:



Das Andreasquartier - im Westen gibt es bereits mehrere Wände des 1. OG hinter der gesicherten Altbau-Wand, langsam werden welche auch nördlich davon sichtbar:



Hinter der erhaltenen Klosterwand im Norden gibt es eine ca. 2 Meter breite Vertiefung - vielleicht wird der Neubau nicht direkt an die Wand angebaut, sondern es wird dort ein Atrium geben? Dahinter sieht man Schalungen, mit den der westliche Innenhof komplett umschlossen wurde, was ihn praktisch von der Straße nicht einsehbar macht:



DreiEins am 25.04 - links werden bereits Wandelemente der letzten Etage aufgestellt:



Weiter unten sieht man etwas vom Betongeländer am schmalen Gang am Gebäude (parallell zur Brücke) - es ist an einer Stelle unterbrochen, wo es wohl den Durchgang zur Brücke geben wird.

-------------------------------------
29.04.: Vor mehreren Wochen wurde der Umbau eines Hauses an der Bankstraße gezeigt (auf Google-Street-View ist es verpixelt), dieser ist inzwischen fertig. Nicht nur die Form ist plumper als der gründerzeitlichen Nachbarn rechts - es ist auch das einzige Haus ohne Farbe (auf dem zweiten Foto besser sichtbar):



Andreasquartier - in der Mitte wird an den Wänden des 2. OG gearbeitet:



30.04.: Auf der Hotel-Baustelle am Wehrhahn wurden bereits große Teile der Bodenplatte betoniert (linkes Foto). Gegenüber wird eine Hausfassade saniert und wärmegedämmt (rechts):



----------------------------
04.05.: Das DKV-Hochhaus in Golzheim wurde eingezäunt - es wird offenbar bald umgebaut:



05.05. am Andreasquartier - der Nordtrakt erreicht die erhaltene historische Fassade, dort wird es offenbar besonders hohe EG-Fenster geben (Fotos 1./2.). Das Foto 3. zeigt die Westseite - die Manie der versetzten Fenster mach selbst vor der Altstadt nicht Halt:



----
07.05.: Dieses umgebaute und schön renovierte Haus habe ich an der Roßstraße in Derendorf fotografiert:



08.05.: Die Erbauer des Hotels am Wehrhahn geben Gas - inzwischen wurden mehrere KG-Wände betoniert:



Zwei Blicke von der Wehrhahnbrücke auf das Quartier Central, darunter auf das Wohnhochhaus d'Or (rechts wird bald ein 4*-Hotel angebaut) und auf DreiEins (auf dem zweiten Foto rangezoomt):



---------------
13.05: Die Nordseite des Andreasquartiers reicht bis zur Nordost-Ecke, dahinter sieht man die freigelegten Wände des 2. OG des Mitteltrakts. Im Nordwesten werden die Wände des 1. OG betoniert (3. Foto):



Das Haus am Mannesmannufer hat bereits sämtliche Fenster - die für die Verputzung abgedeckt wurden:



Die Erweiterung des evangelischen Krankenhauses in Unterbilk erreichte das Straßenniveau:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (13.05.14 um 23:48 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten