Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.15, 21:37   #45
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.511
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Medienhaus (Inter I), alte Chemie/neue Zentralbibliothek

Und weiter geht es mir der Updaterunde. Laut diesem Artikel von Campus Mainz e.V. sollen die Mietverträge im Inter I, das zum Medienhaus umgebaut werden soll, zum 31.03.2015 auslaufen, so dass das Gebäude anschließend bis zum 30.04. geräumt wird. Letzte Infos zum geplanten Medienhaus hier (Lage). Das Hochhaus geht dann an den Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz (LBB) über, wobei nicht klar ist, wann der Umbau genau startet, zuletzt hatte man von 2014 gesprochen, vgl. auch die Planungsseite der Uni und des Medienzentrums.



Auf dem Gelände zwischen Welder-Weg, Fritz-Straßmann-Weg, Becher-Weg und dem ReWi (Lage) befinden sich die alten Gebäude der Chemie, die teilweise genutzt werden und teilweise schon leerstehen. Dort ist ein Park und daneben ein Neubau der Zentralbibliothek geplant, wobei der Zeitrahmen noch offen ist. Ein paar Impressionen von 2011 gibt es hier, weitere Infos über den geplanten Abriss dort. Nach diesem schon in #31 verlinkten Video zur Campusplanung soll im östlichen Teil, der an das ReWi angrenzt, der Park entstehen, auf dem restlichen Gelände die Bibliothek. Momentan sehen die Gebäude so aus, rechts am Rand das ReWi, im Hintergrund der Neubau der Sozialwissenschaften (Georg-Forster-Gebäude). Der Gebäudeteil im Vordergrund wird aktuell noch genutzt.



Daran grenzen einige niedrige Gebäudeteile an, die leerstehen, gesehen vom Becher-Weg. Hier wird auch schon entrümpelt und es steht diverses Baugerät auf dem Gelände.





Auch dieser im Osten abschließende, weiße Gebäuderiegel wird noch genutzt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten