Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.17, 07:14   #87
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.137
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Auch 100-Meter-Büroturm kommt bis 2020!

Der geplante Büroturm mit 100 Metern Höhe wird zur gleichen Zeit gebaut wie das Hybridhochhaus mit Hotel und Wohnnutzung. Anfang 2020 ist die Fertigstellung beider Hochhäuser geplant. Das Bürohochhaus entsteht ebenfalls nach Plänen von Cyrus Moser Architekten. Der Projektentwickler Groß & Partner wünscht laut heutiger FAZ-Printausgabe eine "einheitliche Fassadensprache".

Der Gebäudekomplex, zu dem neben den beiden Hochhäusern auch ein sechsgeschossiges Bürogebäude an der nordöstlichen Ecke (mit Café im Erdgeschoss) und eine Kindertagesstätte gehören werden, wird von der Senckenberganlage aus erschlossen. Die Tiefgarage wird vier Geschosse mit 280 Stellplätzen erhalten. Wegen der nahegelegenen U-Bahn-Strecke unter der Senckenberganlage entsteht sie in Deckelbauweise.

Lageplan, beim Büroturm im Nordwesten des Areals werden es demnach 26 Geschosse:


Grafik: Cyrus Moser Architekten

Beide Hochhäuser von Südwesten gesehen (alle Visualisierungen zeigen womöglich nicht die finale Planung):



Ansicht von Nordosten mit dem sechsgeschossigen Bürogebäude im Vordergrund (die Architekten nennen es Theropoda, das nahegelegene Senckenberg-Museum mit seiner Sauriersammlung lässt grüßen):



Der Platz zwischen den Gebäuden von der Robert-Mayer-Straße aus gesehen:


Bilder: Cyrus Moser Architekten / Groß & Partner / Luminousfields
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten