Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.17, 21:09   #284
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.613
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Feldstraße / Gartenstraße

Der Neubau an der Gartenstraße erreichte bereits die Höhe des Nachbarn rechts - auf dem zweiten Thumb sieht man, wie er den Nachbarn links überragt, welcher Bau an dieser Stelle nur dreigeschossig ist:



Um die Ecke entdeckte ich an der Taubenstraße diese heruntergekommene Hausfassade mit bröckelndem Putz:



Kein Gerüst, kein Baustellenschild - es überrascht, da es eine gute Lage ist und ich die Bauten dort gepflegt kenne. Wie beim Haus an der Roßstraße würde ich nicht weinen, würde dieses Haus weichen - doch dies alleine würde wenig bringen, da es bereits die Höhe der Nachbarn hat. Würde man aber auch das zum Teil dreigeschossige Eckhaus anihilieren, könnte die verbundene Grundfläche beider Grundstücke für ein ähnlich hohen Wohnhochhaus reichen, wie eins kaum 100 Meter weiter westlich steht. So eins an dieser Stelle wäre doch städtebaulich erwünscht?

----

An der Feldstraße fiel mir auf, dass die Fenster des letzten Vollgeschosses bereits Rolladen haben, dennoch steht noch die Fassade aus. Die Verklinkerung darunter ging schnell, vielleicht ist hier etwas besonderes geplant, wofür anderes Material angeliefert werden muss.
Der große Raum im EG erhielt Fenster zum Hof - vermutlich wird auch die Straßenseite verschlossen, wahrscheinlich mit Toren.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten