Thema: Köln: Messecity Köln-Deutz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.03.16, 15:50   #43
abekoeln
Mitglied

 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: a
Beiträge: 207
abekoeln könnte bald berühmt werden
Varianten

ich finde es grundsätzliche erstmal begrüßenswert, dass bei einem so großen gebiet, das an so unterschiedliche "nachbarschaften" anschließt, unterschiedliche entwürfe umgesetzt werden, um eintönigkeit zu vermeiden. der entwurf für das baufeld messebalkon / deutz bhf. macht hier den deutlich besseren eindruck. im prinzip der totale 50er entwurf - s.h. dazu:

http://in1.bilderbuch-koeln.de/bilde...00x450xfr.jpeg

hoffen wir, dass bei dem messe-gebäude am messebalkon dann analog zum gerling-hochhaus auch die details stimmen! denn diese entscheiden am ende über wohl und wehe, gerade bei solchen klassisch anmutenden entwürfen! - zum bsp. die fensterrahmen, die in der visualisierung bronze-farben aussehen. wenn man sie auch wie in den 50ern aus metall verbaut - top! wenn es am ende hellbraune plastikrahmen werden (s.h. gürzenich-quartier), ist das ganze ding schon zur häfte verhunzt. ebenso bei der wahl des fassaden-steins... es bleibt also abzuwarten...
abekoeln ist offline   Mit Zitat antworten