Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.18, 20:30   #72
DUS-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von DUS-Fan
 
Registriert seit: 28.03.2008
Ort: 40225 Düsseldorf
Beiträge: 4.044
DUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiellDUS-Fan ist essentiell
Jetzt geht's weiter im Glasmacherviertel

RP-Online berichtet heute unter o.g. Titel darüber, dass sich der neue Eigentümer Brack Capital Properties (Ansprechpartner Ulrich Trappe, der auch der Geschäftsführer der Grafental GmbH ist) in der gestrigen BV 7 vorstellte.

Für den Voreigentümer Patrizia verabschiedete sich die ehemalige Projektleiterin Gudrun Piesczek, die die Sanierungsarbeiten in den letzten 3 Jahren geleitet hat (dabei wurden mehr als eine Million Tonnen Altlasten bewegt), mit den Worten: "Wir haben unseren Job bis zum Ende erledigt. Das Gelände ist komplett saniert."

Das war auch eine der beiden Dinge, die für BCP kaufentscheidend waren, das andere ist der stabile Masterplan, der nur an wenigen Stellen verbessert werden soll.

Planungsamtsdezernentin Ruth Orzessek-Kruppa stellte klar, dass sich auch durch die neuen Eigentümer nichts an den Leitideen ändern wird:
- als identitätsstiftendes Element der Düsselpark
- Erhalt der Denkmäler, wobei die Nutzung noch offen ist
- die Offenlage der Düssel
. mindestens 1400 Wohnungen
- 3 Kitas, eine Grundschule
- überarbeitete Erschließung
- Park & Ride-Platz
Zudem noch, dass das Handlungskonzept Wohnen voll umfänglich umgesetzt wird!

An den weiteren Vorplanungen und Änderungen wird noch gearbeitet, aber die öffentliche Auslegung wollen Stadt und Investor noch in 2018 schaffen.
2019 soll dann ein städtebaulicher Vertrag unterschrieben werden, dann können die ersten Häusser gebaut werden.
DUS-Fan ist offline   Mit Zitat antworten