Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.11, 17:15   #81
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 578
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von lguenth1 Beitrag anzeigen
- Das freie Baufeld neben dem Schocken wurde dem Freistaat abgeboten, der Platz für die Konzentration von Landesbehörden in der Innenstadt suche.
- Falls das Land dort nicht bauen wolle, soll ein Plan für den Neubau der Chemnitzer Bauverwaltung an dieser Stelle weiterentwickelt werden. Deren Mietvertrag im Peretzhaus an der Annaberger Straße läuft im Jahr 2017 aus, die Stadtverwaltung soll aber wieder in der Innenstadt konzentriert werden.
Aus dem Peretzhaus ist die Stadtverwaltung schon letztes Jahr ausgezogen. Das Baudezernat residiert derzeit ein paar hundert Meter entfernt im Bürger- und Verwaltungszentrum II an der Annaberger Straße, dem Neubau (Mitte Neunziger Jahre) auf dem Ascota-Areal.

Der Umzugsplan überrascht mich. Andererseits zeigt der ins Auge gefasste Standort, wie gering das Interesse an den Innenstadtgrundstücken ist.

Geändert von Hannes Kuhnert (08.06.11 um 09:42 Uhr)
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten