Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.13, 13:59   #137
Hobbyist
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 898
Hobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette AtmosphäreHobbyist sorgt für eine nette Atmosphäre
^
Und mit Kopfrechnen hatte es eine Frau der Diskussion auch nicht:
Stand jetzt: keine Wohnungen auf der Brache, stattdessen 20 Zeltbewohner.
Plan: 250 Wohnungen,davon 25 Sozialwohnungen.
Zitat dieser Frau: „Nur 10 Prozent Sozialwohnungen? Und was ist mit den Leuten, die heute auf der Brache leben?“

Warum sind 25 Sozialwohnungen für 20 Zeltbewohner nicht genug?
Und warum wollen sich Aussteiger überhaupt an der Gesellschaft und damit der Diskussion um dieses Areal beteiligen? Aussteigertum bedeutet aussteigen aus der Gesellschaft?

Mit den Leuten kann einfach nicht reden. Interessant auch der "Soundtrack" der Diskussionsrunde aus dem Publikum: Bierflaschen öffnen und die Deckel auf dem Boden fallen lassen. Was ist denn das für eine Art? Da brauchen sich die Leute nicht wundern, wenn zukünftig die Investoren keine Lust mehr auf solche Runden haben.
Hobbyist ist offline   Mit Zitat antworten