Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.14, 17:17   #51
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 904
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
^^
Der Schiffbauerdamm verläuft immer an der Spree entlang. Kurz vor der Marschallbrücke wurde zu DDR-Zeiten sein Verlauf um einige Meter nach Norden verlegt, um das Grenzhäuschen zu errichten. Dieses verschwindet nun und der Schiffbauerdamm rückt auf ca. 100 Meter Länge (zwischen Luisenstraße und dem abzureißenden Altbau links neben der Riesenplatte) wieder nach historischem Vorbild an die Spree zurück.
Der nach Norden verlegte DDR-Verlauf in diesem Abschnitt wird mit dem Band des Bundes überbaut.
Man kann das Gebiet künftig umrunden: Schiffbauerdamm - Luisenstraße - neue Straße an den S-Bahnbögen. Wie der neue Name dieser Straße sein wird, steht in den Sternen, es dürfte aber wieder so ein Vorname+Nachname-Bindestrich-Monster werden, wie man es aus dem Regierungsviertel gewohnt ist. Sowas a là "Anna-Maria-Berta-Müller-Lüdenscheidt-Straße"
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten