Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.14, 21:16   #60
ReinhardR
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von ReinhardR
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: 48165 Münster
Alter: 68
Beiträge: 874
ReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfach
Obwohl ich grundsätzlich für die Bewahrung alter Bausubstanz bin (es wurde schon viel zu viel vernichtet), bin ich hier eher für eine schlüssige, moderne* Neugestaltung.

Allerdings habe ich ein äußerst ungutes Gefühl bei dieser doch sehr weit geschwungenen, neu zu gestaltenden Fassade.
Meine Bedenken gehen in Richtung des offiziell herrschenden Geschmacks und den Vorlieben von Frau Regula Lüscher.
Selbst wenn im Erdgeschoss Cafés und Läden untergebracht werden sollten, bleibt die Frage nach dem Maß von Abwechlung bei der Spree-Fassade.
Kleinteiligkeit wie bei dem Objekt "Hackesche Höfe" von Bellmann und Böhm wäre mein Wunsch!

*) modern ist für mich eine Gestaltung im Sinne von dezent historisierender Architektur
ReinhardR ist offline   Mit Zitat antworten