Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.10.14, 16:17   #45
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 789
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
@olum das mit dem größenwahn war ironisch ...

@all Jetzt mal ehrlich leute, auch wenn der bbauungsplan 100 meter hergeben würde. Nach der aktuellen stadtpolitik von fritzle, hahn und co ist es einfach utopisch!
Insbesondere dann, wenn auf allen aktuellen Modellen kein Hochhaus zu sehen ist. Macht euch nichts vor, es wird kein "wuchtiges" Gebäude kommen.
Maximal, und das ist das äußerste der Gefühle der Täger der Entscheidung, ein Stockwerk über dem vom Milaneo. Aber selbst das wird dann als zu wuchtig emfpunden und heruntergeschrumpft. Und wenn die 350 Betten oberirdisch nicht zu schaffen sind, baut man halt in die Tiefe. Oder eben werden diese reduziert. Das denken wird sich nicht ändern. Denkt dran

Zitat:
Kommunalprojekt PPP GmbH will dort in Abstimmung mit der Stadt Stuttgart ein architektonisch urbanes Landmark schaffen.
Muahah, na dann mal viel Spaß beim verhandeln mit der Stadt Würde mich nicht wundern, wenn die wieder abspringen...
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten