Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.08, 22:18   #52
Jaguar-XKSS
 
Beiträge: n/a
Alles gleichförmig und monoton, alles in Reih und Glied angeordnet, keine Differenzierungen, kein spannender, abwechslungsreicher Stadtraum entsteht. Damit fehlt die Grundlage für ein gutes Stück Stadt. Egal wie "schön" oder "unschön" das einzelne Gebäude ist, ohne spannenden Stadtraum sehen sie alle gleich langweilig aus. Es fehlt der räumliche Zusammenhang, der negierte Raum.

Medienbrücke ?
Was überbrückt sie denn ? Luft ? Kein Resultat eines Kontextes. Reine Willkür. Und das in der Nähe eines Ortes, an welchem "Brücken" richtig wichtig wären, nämlich über die Gleise zum Ostbahnhof. Richtiges Bauwerk am falschen Platz.
  Mit Zitat antworten