Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.04.07, 11:12   #33
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.670
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
StZ 04.04.07
- Regierungsbeschluss: Kein Regierungsviertel auf S21-A1, wie von Stadt und Justizminister Goll (FDP) favorisiert, damit "Große Lösung (Konzentration 9 Ministerien)" vom Tisch, Kommentar StZ: Regierungsarbeit im Schatten der imposanten der Gebäude der LBBW sei keine schöne Vorstellung
- "Kleine Lösung (Konzentration 6 Ministerien)": "Regierungsmeile" an B14, Details aber weiter offen
- Villa Reitzenstein, Neues Schloss, Prinzenbau bleiben definitiv Regierungsgebäude
- Neubauten an Willy-Brandt-Str. und am Karlsplatz (insgesamt 50.000qm Bürofläche notwendig)
- Willy-Brandt-Str.: Neubau Innenministerium, ev. auch Umweltministerium sowie Ministerium für Ländlichen Raum; S21 offenbar doch kein Hindernis, da nur die Fläche Richtung Stadt benötigt werde
- Karlsplatz: Komplex im Zusammenhang mit Breuninger-Erweiterung und Luxushotel an Stelle des derzeitigen Innenministeriumsbaus - Neubauten für Wissenschafts-, Sozial- und Wirtschaftsministerium (Arbeitstitel: Landeshaus), auch Neubau an Stelle des Breuninger-Parkhauses noch im Rennen
- Überraschend wolle Wirtschaftsminister Pfister (FDP) doch an der Theo-Heuss bleiben und einen Anbau auf dem Parkplatz daneben errichten, Durchsetzung dieses Vorschlags aber eher unwahrscheinlich, da das Land durch den Verkauf der Immobilie an einen konkreten Hotelinvestor teilweise die Neubauten an anderer Stelle finanzieren will
- PPP-Modell
- LBBW Immobilien GmbH habe der Stadt bereits Skizzen vorgelegt, die hinsichtlich der Gebäudehöhen offenbar gleich auf Kritik stießen
- OB Schuster: Bei Neubau Karlsplatz im EG Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung ansiedeln

auch hier:
http://www.stuttgarter-nachrichten.d...il.php/1395407
http://www.szbz.de/ueberregional/stu...kel1001604.cfm

Google Maps, rot eingezeichnet: "Regierungsmeile"

Ich vergaß:

Über Standorte der Neubauten (W-B-Str./Karlsplatz) soll vor der Sommerpause entschieden werden.

StZ 05.04.07
- Im Mai Arbeitsgruppe bestehend aus Landesvertretern, der Stadt, Breuninger und der LBBW Immobilien Development Gesellschaft
- Bündelung 6 oder gar 7 Ministerien
- Als erstes soll Innenministerium in Neubau Willy-Brandt-Str. ziehen
- Breuninger Parkhaus könnte durch Tiefgarage unter den Neubauten am Karlsplatz ersetzt werden
- Stadt fordere Architektenwettbewerb für das zunächst anstehende Vorhaben an der W-B-Str., sowie seine Höhenbegrenzung des 20.000qm-Neubaus auf die Höhe des ggü liegenden Hotels Le Meridien (Baubürgermeister Hahn)
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten