Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.07, 14:22   #39
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.666
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Das Umfeld der neuen Projekte:

B 14: CharlottenHH, im Vordergrund das möglicher Weise bzw. hoffentlich zur Disposition stehende Breuninger-Parkhaus

Breuninger "HH"

Das Ganze mal von oben


Bilder:Wagahai

@Puntagorda
Mein Gefühl sagt mir, dass die ganze Ecke neu strukturiert werden muss. Mich stört es, wenn man gleich apodiktisch vorgibt, die Neubauten müssten alle breit und flach werden, weil etwa das "Alte Waisenhaus"(!) nun mal flach sei.
Das prägende Umfeld - das ist nicht nur Waisenhaus und Altes Schloss, sondern eben auch Charlottenplatz und die B14, welche für mich eine großstädtische Struktur vorgeben.
Eine gewisse Höhe werden die Neubauten ohnehin haben müssen - denn es sollen am Standort Karlsplatz neben den Büros und Konferenzräumen ein Luxushotel sowie Läden entstehen. Zudem: An der Willy-Brandt-Str. will die Stadt bislang auch nur eine Höhe ähnlich der des Le Meridien zulassen. Ob Breuninger beim Abriss seines Parkhauses mitspielt, ist ungewiss. Ich meine, dass sich die Stadt angesichts der architektonischen Gemengelage des Umfelds hier eher den Bedürfnissen der Bauherren wird unterordnen müssen, denn umgekehrt. Meinetwegen soll der Bau am Karlsplatz zur Markthalle flach sein, aber doch zur B14 hin erhöht.

Weiterer Standort Willy-Brandt-Str., rechts etwa Höhe Steg, links Le Meridien

Bild:Wagahai
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten