Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.17, 21:02   #1191
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.428
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Zitat:
Zitat von Pumpernickel Beitrag anzeigen
Im Deutschlandvergleich ist es nun einmal ein außerordentliches Wachstum.
Hamburg hat zB vor Jahren großmundig das Leitbild der "Wachsenden Metropole" ausgerufen. Naja, Hamburg hat heute 75.000 EW mehr als zur Jahrtausendwende und ist aber insgesamt nochmal deutlich größer als München.
Nein, Frankfurt, Berlin, Wien, Zürich aber auch Köln, Leipzig oder viele kleinere Städte wie Regensburg, Freiburg, Karlsruhe, Münster wachsen im Bereich von 1 %. Die Größe ist also keinesfalls "außerordentlich"!

Hamburg ist nur innerhalb der Stadtgrenzen von 755 qkm größer als München, was nur 315 Stadtgebiet zugewiesen bekommen hat. Auf einer Fläche von 755 qkm hat München ca. 1.8 Millionen Einwohner.

Mod.: Nun bitte wieder stärker zur eigentlichen Fragestellung des Themas kommen. Danke.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten