Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.09, 23:33   #9
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.651
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
@ DJ,

so ich habe mir nun ein paar Gedanken gemacht. Duisburg hat bedingt durch die Ausbreitung der Schwerindustrie, in deren Folge einige Ortschaften von der Landkarte verschwanden, und durch den zweiten Weltkrieg viele ältere Gebäude verloren. Alte Gebäude haben natürlich ihre Reize, das will ich auch nicht absprechen.
Aber in diesem Falle geht es um ein leerstehendes Gebäude, dass zwangsversteigert wurde! Hochheide hilft es sicher nicht weiter, wenn ein 100 Jahre altes Gebäude in zentraler Lage verkommt. So ein Stillstand hilft nicht in Sachen Entwicklung. In diesem Stadtteil muss langsam was gesehen, in den nächsten 20 Jahren wird die Bevölkerung alleine um ein Viertel zurückgehen. Ich finde gut, dass hier wenigstens noch jemand investiert. Wenn es erfolgreich wird, ziehen vielleicht andere nach. Das zeigt anderen Investoren, dass noch eine gewisse Attraktivität vor Ort vorhanden ist und nur so kann man sie auch in den Ort holen.
Gegen den Bevölkerungsrückgang sollte die Stadt auf jeden Fall etwas unternehmen, du würdest mir doch sicherlich auch zustimmen, wenn ich sage, dass der für die Stadt nicht gesund ist...
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten