Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.08, 00:32   #3
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.589
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ich denke, Dein Eindruck ist soweit korrekt. Die wirtschaftliche Entwicklung ist dabei wirklich der Pluspunkt - ohne daß dies außerhalb der Stadt wirklich wahrgenommen würde, weil einfach die für die überregionalen Medien interessanten Leuchttürme fehlen. Auch die umliegenden Orte tragen wesentlich dazu bei (z.B. Komsa in Hartmannsdorf, Roth und Rau in Hohenstein-Ernstthal, Freiberg als Vorzeigestadt im Osten etc.) Diese Kleinteiligkeit macht aber auch resistenter gegen Krisen wie jetzt in Dresden, wo in der Chipindustrie und bei KBA in Radebeul auf einen Schlag tausende Arbeitsplätze verlorengehen.
Die Innenstadt ist vor allem als Zweckbau im Kampf gegen die vorherrschenden Einkaufszentren auf der grünen Wiese zu sehen. Sie reiht sich in in den deutschlandweiten Trend zu Shopping-Malls in Innenstadtbereichen ein (siehe Höfe am Brühl in Leipzig). Städte wie Leipzig hatten eben ganz andere Startbedingungen, weil dort Krieg und "Wiederaufbau" eben halbwegs intakte urbane Zentren übriggelassen haben. Man kann gerne über die Aufenthaltsqualität der Chemnitzer Innenstadt nachdenken, wenn man sich statt der Neubauten dort die vorherige riesige Brachfläche vorstellt...
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten