Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.07, 19:47   #64
ponzi
Mitglied

 
Registriert seit: 15.02.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 130
ponzi ist im DAF berühmtponzi ist im DAF berühmt
@vondraussen:

Sehe ich genau so.
Im Übrigen glaube ich nicht, dass ein nennenswerter Anteil derjenigen, in den Gateway-Gardens arbeiten werden "mit dem Flugzeug kommen". Es ist klar, dass für Firmen, die unmittelbar mit dem Flaughafen zu tun haben ein gewisser Bedarf nach Büroraum am Flughafen besteht. Die Stadt Frankfurt muss aber wirklich nicht noch über ihre Bauträgergesellschaft OFB bei diesem Projekt mitmachen. Gateway Gardens wird mE zu einem Angebot führen, dass nicht von dieser Nachfrage gedeckt wird. Viele der Unternehmen werden daher gar nichts mit dem Flughafen zu tun haben, sondern ähnliche Unternehmen sein, wie die die jetzt in Eschborn etc. ansiedeln. Die Leute die da arbeiten werden wohl tatsächlich kaum in Frankfurt, sondern irgenwo im Kreis GG, OF oder noch weiter weg wohnen und mit dem Auto zur Arbeit fahren, was zu einer weiteren Verschlimmerung der Verkehrssituation im Bereich Frankfurter Kreuz führen wird.
Schlimm genug (wenn auch verstädnlich wg der Gewerbesteuer), dass die Gemeinden im Umland immer neue Gewerbegebiete an den Ausfallstraßen ausweisen, auf die dann irgendwelche hässlichen Bürokästen gestellt werden, jetzt macht auch noch die Stadt Frankfurt selbst mit. Wenn das so weitergeht, ist das Rhein-Main-Gebiet in 20 Jahren ein zersiedelter suburbander Brei. Man sollte sich wirklich mehr auf die Innenstadt konzentrieren.
ponzi ist offline   Mit Zitat antworten