Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.13, 19:37   #1246
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.567
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Dass Berlin anno dazumal schon mal deutlich mehr Einwohner (zu großen Teilen Arbeiterfamilien) hatte, ist mir natürlich auch bekannt. Aber damals haben die Leute sich ja mW auch regelrecht gestapelt. Heute könnte man z.B. den damaligen Wohnraum pro Person kaum noch vermitteln und die notwendige Infrastruktur für die anderen Lebensgrundlagen und -gewohnheiten (kürzere Arbeitszeiten, mehr Freizeitverhalten usw.) ist natürlich auch nicht ganz so leicht zu vergleichen. Zudem hat man glaube ich den ÖPNV damals generell nicht ganz so häufig bzw. so intensiv genutzt wie heute was wohl auch an dem recht chaotischen System bzw. den teils inkompatiblen Systemen (umsteigen zwischen den Verkehrsmitteln) gelegen haben dürfte (ich meine jedenfalls das mal irgendwo gelesen zu haben). So viele Besucher wie heute hatte die Stadt sicher damals auch nicht, auch wenn sie nach damaligen Maßstäben natürlich absolut als Weltstadt galt (aber damals war eben auch noch nicht so ein leistungsfähiges Fernverkehrssystem vorhanden).
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten