Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.17, 01:57   #16
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 3

Da neue Seite, hier nochmal der Übersichtsplan...

Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
Zunächst ein Plan auf dem ich meine Fotostandorte markiert habe, inklusive der Nummern der Bilder die von dort aus gefertigt wurden. Das sollte die Orientierung vereinfachen. Und noch eine Anmerkung vorab, die hier zu sehende Übersicht scheint nicht mehr aktuell zu sein, da z.B. das Stück Frachtstraße zwischen Q1 und Q4 als Straße nicht verzeichnet ist. Ebenso das Sportbad, das sich hier ganz rechts unten auf der heutigen Benzstraße befindet (die ja verlegt wird) und wofür ein anderer Standort vorgesehen ist. Sollte ich irren darf man mich gerne berichtigen.



Bildquelle: Stadt Stuttgart

Bild 21:
Der nächste Standort ist nun die kleine Kreuzung auf Höhe Carl-Benz-Center-Rückseite. Zur Orientierung ist in Bildmitte die Vereinsgaststätte von Rot-Weiß Stuttgart zu sehen. Davor wäre sogar noch die Baufläche Q22, mitten auf der Benzstraße, die später verlegt wird.


Bild 22:
Nun der Schwenk um 90 Grad nach links, mit Blick wieder mitten in das Areal. Die zu sehende Straße wird ein Stückchen verlängert und mündet dann in die neue Benzstraße,


Bild 23:
Hier, an der Ostspitze des Areals angelangt, fädelt eines Tages die neue Benzstraße aus der bestehenden alten. Ab hier läuft die Benztraße dann ganz normal weiter entlang den Gleisen nach Untertürkheim, wie bisher.


Bild 24:
Gegenüber des Standorts befindet sich die Rückseite des Neckarstadions.


Bild 25:
Nun eine Wende um 180 Grad (gegenüber Bild 23) und der Blick von der Ostspitze auf das Gesamtareal. Hier ist bereits die entstehende Ausgleichsfläche/Grünfläche entlang des Bahndamms, die das Gebiet im Nordosten abschirmt, gut zu erkennen.


Bild 26:
Fast das gleiche Bild, hier nur mit einem Schwenk nach links, zur Verdeutlichung der Größe des Gesamtareals. Auch hier muss ich nochmal betonen wie enttäuschend die lächerliche, geradezu absurde, Gesamtzahl der Wohneinheiten von 600 ist!!! Auf dieser (v.a. für Stuttgarter Verhältnisse) Riesenfläche und bei der Wohnungsnot/dem Siedlungsdruck, nicht mal eine vierstellige Anzahl von Wohneinheiten zu realisieren, ist völlig realitätsfern, fahrlässig, ja fast schon dekadent! Immerhin ist so gewährleistet, dass die Immobilienpreise pro Quartal weiterhin um 15% steigen... Hauptsache ein paar Eidechsen und Kanalratten bekommen ihr Habitat! Zur Orientierung auch hier die Feuerwache Bad Cannstatt in Bildmitte.


Bild 27:
Zoom. Der Bereich links wird die neue Benzstraße. Interessant auch hier der Bülowturm ein Stück rechts über der Feuerwache, sowie der Killesbergturm links darüber. Dazu ganz links oben der Friedrich-Ebert-Bau.


Bild 28:
Kleiner Schwenk nach rechts mit dem Blick auf das Stadtarchiv in Bildmitte. Rechts oben das Robert-Bosch-Krankenhaus auf dem Burgholzhof. Links das alte Zollamt, darüber das "Skyline" auf dem Pragsattel nebst Pragbunker rechts daneben.


Bild 29:
Blick die zukünftige Benzstraße entlang vom Kreuzungspunkt der Straße aus Bild 22. Rechts die Baufläche Q18, dann Q17, danach Q15/Q16.


Bild 30:
Von der neuen Benzstraße geht hier noch eine kleinere Erschließungsstraße ab, die etwa dem heutigen Verlauf der hier zu sehenden Straße zum alten Zollamt (rechts) folgen dürfte. In Bildmitte das Baufeld Q18, rechts neben der nach rechts gehenden Straße zum alten Zollamt wäre dann das Baufeld Q14.



Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!

Geändert von Silesia (03.01.17 um 00:20 Uhr) Grund: Brenzstraße wird wieder zur Benzstraße
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten