Thema: Essen: damals & heute
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.09, 23:04   #79
Fabio
Mitglied

 
Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 166
Fabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Krupp & Essen (7) Parkhaus Hügel

1870 Parkhaus (Restaurationsbetrieb) HügelDas Parkhaus wurde 1870 als Betriebskantine für die Baubeamten und die am Bau der Villa Hügel beteiligten Personen im Gartenhausstil der Gründerzeit gebaut.
Einige Räume der "Bierhalle Hügel" dienten als Beamtencasino für die Hügelbeamten.
Alfred Krupp starb 1887 im Alter von 75 Jahren einsam in den Armen seines treuen Kammerdieners Ludger Führkötter. Das Ehepaar Führkötter durfte nach Alfred Krupps Tod ab 1890 den Restaurationsbetrieb als "Bierhalle Hügel" betreiben.


Oben links: Bierhalle Hügel – Postkarte der damaligen Betreiber Führkötter
Bild: Postkarte um 1899


Essen Hügel mit Villa Hügel, Bierhalle Hügel und Bahnhof Hügel
Bild: Postkarte 1908


Essen Hügel mit Villa Hügel, Bierhalle Hügel und Bahnhof Hügel
Bild: Postkarte 1911

Nach Kriegsende besetzten alliierte Truppen die Villa Hügel und das Parkhaus diente als Offiziersclub. In Anlehnung an das Kohlerevier an der Ruhr nannten ihn die Amerikaner „Black Diamond Club“. Seit 1955 führt die Familie Imhoff die Gastronomie. Hier wurde u. a. 1987 Papst Johannes Paul II. bewirtet, als er das Bistum Essen besuchte.


Parkhaus Hügel
Bild: © Fabio, 2008


Parkhaus Hügel
Bild: © Fabio, 2008


Parkhaus Hügel
Bild: © Fabio, 2008


Parkhaus Hügel
Bild: © Fabio, 2008
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten