Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.08, 14:57   #59
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.148
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das mit einem angeblich in die Höhe geschnellten Kaufpreis für das Sudfass-Areal halte ich für zweifelhaft. Denn tatsächlich ist es so, dass die Stadt Eigentümerin eines Nachbargrundstücks ist und auf diesem Weg Einfluss auf anderweitige Neubaupläne nehmen könnte. Außerdem lässt der aktuelle Bebauungsplan keine hohe Bebauungsdichte zu, ein Luxushotel wäre daher nur mit einem neuen oder geänderten Bebauungsplan möglich (Quelle s. Beitrag #14). Wenn es nicht politischer Wille ist, wovon auszugehen ist, dann wird es keinen neuen oder geänderten Bebauungsplan geben.

Es ist wohl nur zu verständlich, dass das Sudfass-Areal jetzt nicht öffentlich an erster Stelle genannt wird, solange seitens der Stadt noch über den Kauf verhandelt wird. Selbst wenn das Grundstück Favorit sein sollte.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten