Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.18, 18:03   #151
Hallole
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 643
Hallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfach
Wie schon in einem - dazu passenden - Thread erwähnt, schwebt dem Baustadtrat von Berlin-Mitte ein Standort auf einem Landes-eigenen Grundstück direkt am Hauptbahnhof vor:
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
[..]
Ein Entwurf von Nickl & Partner Architekten für den Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ist dort abgebildet:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/ne.../14896806.html
Und jener "Ideengeber" will die beiden anderen noch landeseigenen Baugrundstücke am Humboldthafen lieber nicht verkaufen:
https://www.morgenpost.de/berlin/art...ibliothek.html
[..]
Wie auch immer, wenn der Cube 2019 erst mal steht, sollte in der Tat eine Bebauung auch am östlichen Rand des Washingtonplatzes (er)folgen. [..]
Foto des - wohl gemeinten - Grundstücks:


(Stand: 2017, mittlerweile beräumt - Foto: Hallole)

Verkehrs-mäßig schon heute sehr gut angebunden,
demnächst (nach Stand der Planung Ende 2020) noch:
1. die Durchbindung der U5 / heute schon U55
2. S21 zum S-Bahn-Nordring (Westhafen bzw. Wedding)
3. Verlängerung der Tram zum U-Bahnhof Turmstraße

Allerdings könnte das fragliche Grundstück noch für den 2. BA der S21 südwärts zum Potsdamer Platz eine Weile in Beschlag genommen sein:
https://www.berliner-zeitung.de/berl...ddelt-26744800

Mal sehen, ob analog zum Konflikt zwischen Lüscher und dem Baustadtrat hinsichtlich der Nutzung der unbebauten Grundstücke rund um den Humboldthafen sich auch hier derlei fortsetzt..

Geändert von Hallole (08.02.18 um 19:38 Uhr)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten