Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.17, 17:11   #110
Torwin
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.06.2016
Ort: Braunschweig
Alter: 40
Beiträge: 15
Torwin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"Caspari-Viertel"

Die Wiederaufbau hat eine recht umfangreiche Visualisierung und Dokumentation ihres ersten Bauabschnitts online gestellt.

https://www.wiederaufbau.de/wohnen/neubauvorhaben/wohnen-im-caspari-viertel/


Während die Nibelungen nebenan ("Am Stadtanger" & "Lichtwerk-Höfe") eher auf Braun-/Grau-Töne setzt, ähnlich der Watu ("Caspari-Hof"), wagt die Wiederaufbau sich an recht knallige Farben in der Visualisierung heran.
Anders als bei den anderen Projekten gibt es auch oberirdische Stellplätze, sogar einige im "Innenbereich", die für mich sehr deplaziert und störend wirken.

Angaben aus dem Flyer:

"Zwischen Mitgaustraße und dem nördlichen Ringgleis sowie dem Mittel- und dem Bültenweg, entsteht derzeit ein neues Stadtquartier für innenstadtnahes Wohnen mit hohem Auf- enthalts- und Erholungswert. Auf über 9.400 m² Gesamtwohnfläche wird ein Wohnungsmix beginnend mit ca. 41 m² in den 1-Zimmerwohnungen bis hin zu ca. 110 m² in den 4-Zimmerwohnungen realisiert.

Der Neubaukomfort schließt einen Personenaufzug und eine Tiefgarage ein, ebenso eine energieeffiziente Bauweise nach KfW-Effizienzhausstandard 55, moderne Bäder und bodentiefe Fenster. Alle Wohneinheiten sind mit einer großzügigen Loggia oder Dachterrasse ausgestattet.

Der Neubau mit 126 Wohnungen befindet sich an der Ecke Bleibtreuweg und Lichtwerkallee im entstehenden Stadtquartier Caspari-Viertel. Die modernen Wohnhäuser sind sowohl für Familien mit Kindern als auch für Singles und Paare konzipiert. So variieren die Grundrisse von kompakten 1-Zimmerwohnungen über rollstuhlgerechtes Wohnen bis hin zu geräumigen 4-Zimmerwohnungen."


Die Nutzungsgebühren sollen sich zwischen 360€ (1 Zimmer, 41 m²) und 1045€ (3 Zimmer, 100 m²) bewegen.
Torwin ist offline   Mit Zitat antworten