Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.15, 23:05   #1
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.566
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Marrakesch - die rote Stadt

Marrakesch liegt im Südwesten Marokkos auf über 450m Höhe und ist mit knapp 930.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist ebenfalls eine der vier Königsstädte, in denen bedeutende Dynastien in den vergangenen Jahrhunderten ihre Spuren hinterlassen haben, noch heute unterhält der König von Marokko hier einen Palast. Den Beinamen als rote Stadt erhielt Marrakesch auch wegen der Farbe der fast 20km langen Stadtmauer, welche die Medina, die Altstadt, umschließt. Während es im Winter durchaus kühl und verregnet sein kann, ist es im Sommer mit gerne mal 45°C unerträglich heiß. Gute Reisezeiten sind deshalb Frühling und Herbst, auch wenn es dann zwischendurch einen Regentag geben kann. Die Fotos sind von März 2015, als Einstieg gleich zwei der Wahrzeichen der Stadt. Im Hintergrund das Minarett der Koutoubia, einer Moschee aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhundert, die stilprägend für alle Moscheen des Landes war und die bis heute die Silhouette der Stadt prägt. Der Rauch im Vordergrund liegt über dem Djemaa el Fna, dem großen Markt- und Gauklerplatz am Rande der Medina.



-alle in diesem Strang gezeigten Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten