Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.18, 19:18   #300
main1a
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.06.2008
Ort: bei Ffm
Beiträge: 300
main1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbarmain1a ist im DAF unverzichtbar
Rebstockbad: Abriss und Neubau vom Magistrat beschlossen

Schmittchen hatte Anfang Februar 2017 die Prüfung eines Abrisses und den Neubau des Rebstockbades thematisiert.

Heute hat der der Magistrat das Bäderkonzeptes Frankfurt 2025 und den Neubau des Rebstockbades mit einem Investitionsvolumen für 86 Mio. EUR beschlossen. Die Machbarkeitsstudie betrachtet 9 verschiedene Varianten für das neue Rebstockbad und kalkuliert einen Zeitraum von ca. 1 bis 1,5 Jahre bis zum Baubeginn und eine Schließzeit von ca. 3 Jahren während der Bauzeit.
In der nächsten Stadtverordnetenversammlung müssen dann noch die Stadtverordneten beides beschließen, damit das Rebstockbad neu gebaut werden kann.
Die drei wichtigsten Projekte des Bäderkonzeptes sind der Neubau des Familienbades Bornheim als Ersatz für das in die Jahre gekommene Panoramabad, der Neubau des Rebstockbades und die Planung eines Schwimmsportzentrums für Schulen und Vereine in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität. (Q)

Wurde das letzt genannte Projekt schon im DAF genannt?
main1a ist offline   Mit Zitat antworten