Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.06, 20:50   #131
libero
Markenarchitekt
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 664
libero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblicklibero ist ein wunderbarer Anblick
Wie kann man nur Architektur losgelöst von der Umgebung bewerten? Versteh ich gar nicht. Ich könnt jetzt unendlich Beispiele aus anderen Disziplinen (Mode, Werbung, Design, Stylisten, selbst Politik) anbringen.... Aber naja, lassen wir das:

Der Kasten ist Schrott. In Bezug zur Umgebung eine Unverschämptheit. Der Architekt ist ignorant oder gnadenlos opportunistisch, weil er den Wettbewerb gewinnen will. Das Ding, gehört da nicht hin.

Ob das nun an anderer Stelle angebracht oder gar gut wäre, ist genauso belanglos wie die Frage, ob das Zitronensorbe nun zu dem Menü oder einem anderen Gericht gepasst hätte, ob die Blondine, die zuckersüß ist, zu dem Dicken passt oder nicht.

Leute, merkt ihr es noch? Wie gesagt. gute Architektur definiert sich in Bezug zu seinem Umfeld, sonst könnte man ja Retorte bauen. Ein Kilo "gute Architektur" für Hamburg Mitte bitte?.....

*Kopfschüttel*
(sorry, hab eben nur mal vorbeigeschaut, eigentlich Fussball geguckt und nen Grappa geschlürft - daher mal heute ganz emtotional)
libero ist offline   Mit Zitat antworten