Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.09, 20:24   #6
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.212
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Bilder von den Preisträgern und einigen weiteren Modellen unter
http://bildgalerie.zgt.de/?em_gal=14..._T5472AMCYABCD

OTZ Jena, 07.04.2009
Horten-Kaufhaus ohne Zukunft
http://www.otz.de/otz/otz.jena.vollt...OTZ&dbserver=1

- 21 Entwürfe sind vom 14. bis 18. April in der Goethe-Galerie zu sehen.
- Keines der 21 Architekturbüros aus ganz Deutschland sah eine Verwendung für den über die Wende entstandenen Bau des Kaufhauses Horten. "Das Kaufhaus hat außerdem keinen besonderen baulichen Wert für Jena", schätzt Karl Haag ein, Chef des Büros Wick + Partner.
- erster Preis beim Ideenwettbewerb = 18 000 Euro in bar sowie die Aussicht auf eine Realisierung der Pläne
- Haag: Im Interesse einer Realisierung durch einen Investor müsse man flexibel bleiben, sagte Haag. Er könne sich hin zum Löbdergraben mit dem Uni-Hauptgebäude Wohnbebauung vorstellen. Ein Parkhaus sei dagegen an der Seite zum Anger hin denkbar.
- Laut Stadtentwicklungsdezernentin Katrin Schwarz habe allein die Ankündigung des Architektenwettbewerbes bereits Nachfrage nach Eigentumswohnungen auf dem Areal ausgelöst. Daher soll Wohnen auch das Kernthema am Inselplatz werden und Vorrang vor großflächigem Einzelhandel haben.
- Stadt benötigt zunächst erst mal einen Investor, der gewillt ist, die Ideen der Architekten umzusetzen. Schwarz kündigte deshalb eine europaweite Ausschreibung an. "Wir haben Interesse daran dass sich die Kräne so rasch als möglich drehen", so die Dezernentin.
- Karl Haag ist eher skeptisch, dass die Stadt einen großen Investor gewinnt. Sein Vorschlag wäre, das Projekt auf Messen vorzustellen und einzelne Teilstücke unterschiedlichen Bauherren anzubieten, und meint, das verspräche in der derzeitigen wirtschaftlichen Lage mehr Erfolg.


JenaJournal vom 08.04.2009
Pläne für den Inselplatz: Der Siegerentwurf baut auf Wohnen, Einzelhandel und Hotel
http://www.jenatv.de/index.php
= http://www.youtube.com/watch?v=FzYn6SRgZ9U
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten