Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.17, 18:12   #1056
tunnelklick
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.851
tunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunfttunnelklick hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Rohne Beitrag anzeigen
Aber auch generell hat man im RMV aus unverständlichen Gründen auch mittelfristig nicht vor, die Höhen der S-Bahnsteige von S1, S2, S7, S8 und S9 westlich des Hauptbahnhofs auf 96cm zu erhöhen.
Einspruch. Die Gründe sind nicht unerfindlich, sie liegen klar auf der Hand. Es handelt sich um Infrastruktur der DB Netz AG, welche Teil des allgemeinen Streckennetzes ist, das bekanntlich von Zügen aller Art befahren werden kann, die nicht S-Bahnen sind, und deren Lichtraumprofile beachtet werden müssen. Das liegt nicht in der Hand des RMV. Ein 96-cm-Bahnsteig kommt nur auif reinen S-Bahnstrecken in Frage, wo keine anderen Züge verkehren. Wo die Verkehre getrennt werden können, wird es ja gemacht.

Da die Verkehre nicht typenrein getrennt sind, und sich mit vertretbarem Aufwand auch nicht überall trennen lassen, kommt es zu solchem Höhenmix. Barrierefreiheit kann man im Prinzip auch an 76- oder 55-cm-Bahnsteigen herstellen. Das ist eine Frage der eingesetzten Züge, ein Modell, das von 76- und 96-cm-Bahnsteigen stufenfrei betreten werden kann, gibts m.W. nicht
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten