Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.17, 23:59   #71
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.656
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Vorstellung der neuen Entwürfe für das Mercatorviertel

Gestern Abend hat die Stadt Duisburg zusammen mit der GEBAG im Rahmen der Akzente die neuen städtebaulichen Entwürfe für das Mercatorviertel vorgestellt. Auf Grundlage der neuen Entwürfe wird der Bebauungsplan überarbeitet, das Baurecht soll es in der ersten Jahreshälfte des nächsten Jahres geben.

Im Sommer startet die Vermarktung der Baugrundstücke. Das Mercatorviertel wird in sechs Quartiere unterteilt, sodass es mindestens sechs Investoren geben soll. Verantwortlich für die Vermarktung ist die GEBAG, die auch die Erschließung der Fläche übernimmt. Spätestens im Sommer 2018 könnten dann die Bauarbeiten starten.

Die neuen Entwürfe sehen auch noch einmal eine Erhöhung der Anzahl der Wohneinheiten vor. Die Verantwortlichen sprechen inzwischen von 350 bis 400 Wohnungen. Sicher gebaut werden soll auch das Mercatorhaus, dessen Finanzierung nach Angaben der Stadt kein Problem sei.

Noch in diesem Sommer wird eine acht Meter hohe, stählerne Info-Box auf dem Gelände aufgestellt, die die Form eines "M" haben wird. Neben einer Infotafel bekommt erhält das kleine Bauwerk auch eine Aussichtsplattform.

Visualisierungen

1.) Luftansicht auf das neue Mercatorviertel mit Blick in Richtung Osten (Quelle: NRZ Duisburg)
2.) Innenansicht mit Blick in Richtung Westen auf den Rathausturm (Quelle: BZ Duisburg)
3.) Häuserfront an der Oberstraße mit Blick auf den Rathausturm (Quelle: BZ Duisburg)
4.) Entwurf der Info-Box (Quelle: NRZ Duisburg)

Quelle: Neues Altstadtviertel in Duisburgs Herz nimmt Formen an (Neue Ruhr Zeitung vom 22. März 2017)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten