Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.17, 23:07   #300
miumiuwonwon
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von miumiuwonwon
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 897
miumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebtmiumiuwonwon ist jedem bekannt und beliebt
Ausbau der Ortsdurchfahrt Holzhausen

Die Ortsdurchfahrt Holzhausen (S78 / ehemals B186) wurde vo April 2015 bis kurz vor Weihnachten 2016 grundhaft ausgebaut. Die Gesamtkosten des 1,38 km langen Straßenneubaus, inkl. neuer Straßenbeleuchtung und Bushaltestellen wurden mit 2,7 Millionen Euro angegeben.

Lage- und Zeitplan.


Der Kreuzungsbereich Hauptstraße/Stötteritzer Landstraße/Händelstraße.




Das "Wahrzeichen" von Holzhausen und der neu gebaute Netto-Markt. In der Nacht zum 16. Dezember 2012 gegen 04.00 Uhr stand der komplette alte Netto-Markt in Flammen. Nach Polizeiangaben ist von Brandstiftung auszugehen. Es entstand Schaden in Millionenhöhe. Aber zum Glück ist das davorstehende "Wahrzeichen" von dem Brand verschont geblieben. Eine Fotoserie vor dem Brand.









Die Hauptstraße mit beidseitiger Umfahrung der Kirche. Hier war Tempo 30.




In den letzten Jahren sind an der Hauptstraße entlang ein Dutzend kleinsiedlungen entstanden.


Der Kreuzungsbereich Hauptstraße/Baalsdorfer Straße/Kärrnerstraße.


Parallel zum Ausbau der Ortsdurchfahrt wurde 2016 eine ca. 700 m lange Anliegerstraße - der Geranienweg - umfangreich saniert. Da die Bauarbeiten viel länger dauerten (fast ein halbes Jahr lang) als geplant, gabt's massiven Ärger bei den Anwohnern.


Die Baalsdorfer Straße.








Der nördlichen Ortseingang Holzhausen. Rechts wird ein neuer Radweg gebaut.




Bilder von mir.
miumiuwonwon ist offline   Mit Zitat antworten