Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.17, 20:26   #1087
Holzwurm
Debütant

 
Registriert seit: 07.12.2017
Ort: Rheinland
Beiträge: 1
Holzwurm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wohnraumerweiterung Aussenbereich §35 4.5

Hallo.

Wir planen unser Familienhaus im Aussenbereich zu erweitern. Nun sind wir auf den Paragrafen §35 4.5 gestoßen, der dies möglich macht. Unser derzeitiges Haus hat 188m2 Wohnfläche (wenn man die Dachschrägen abrechnet) obwohl darin 23m2 Treppenhaus enthalten sind.

Bewohnt wird das Haus von meiner an parkinson erkrankten Mutter EG, meinem Bruder 1.OG , Meiner Frau, 2 Kindern und mir 2.OG. Hinzu kommt ein weiterer Kinderwunsch bei uns und die Freundin, die mit 2fachen Kinderwunsch zu meinem Bruder ziehen will.

nun habe Ich folgenden Text in diesem Paragrafen gefunden:
"in Anlehnung an den steuerbegünstigten Wohnungsbau im Sinne des II. WoBauG sollen Familienheime mit einer Wohnung 160 m² und Familienheime mit zwei Wohnungen 250 m² Wohnfläche nicht überschreiten

wieviel dürfen wir denn nun hinzubauen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Holzwurm ist offline   Mit Zitat antworten