Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.04.16, 10:10   #70
Arminius
Debütant

 
Registriert seit: 05.01.2016
Ort: Bielefeld
Alter: 30
Beiträge: 4
Arminius sitzt schon auf dem ersten Ast
Auch wenn ich hier ziemlich alleine bin, gibt es spannende Projekte in Bielefeld:

1. Die Abrissarbeiten für das oben angesprochene Shoppingcenter Loom sind weitgehend abgeschlossen, wie man auf den Webcams sehen kann.

http://www.loom-bielefeld.de/das-cen...stellenwebcam/

Der größte Teil des Galeria-Komplexes bleibt bestehen. Es wird interessant werden, wie der alte Baukörper mit dem neuen verbunden wird und wie der offene und mehrstöckige Mall-Bereich in die alte Bausubstanz integriert wird. Die Fassade zu Stresemannstraße hin wurde bereits abgetragen, da das Gebäude an der Stelle erhalten bleibt.

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mit...bgerissen.html

2. Die Anker-Gärten stehen kurz vor der Fertigstellung. Den Architekten ist es gelungen den denkmalgeschützten Abschnitt mit den moderner gestalteten Teilen in Beziehung zu setzen. Besonders gefallen die aufgesetzten Penthouse-Wohnungen.

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mit...r-Strasse.html

3. Die Neugestaltung des Neumarktes steht ebenfalls kurz vor dem Abschluss. Das Legere Hotel ist bereits fertig, während das 3-Serne Hotel mit den Eigentumswohnung vor dem Abschluss der Hochbauarbeiten steht.

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mit...innen-aus.html

4. Am Kesselbrink wird die Volksbankzentrale Kernsaniert und bekommt hoffentlich eine moderne Fassade.

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lo...eraendert-sich

5. Sehr spannend ist sicherlich die Neuigkeit, dass ein Investor das Telekom.Hochhaus für Studentenwohnungen nutzen will. Auch hier wäre eine neue Fassade dringend notwendig. Auch müsste das durch die Brücke angebundene Parkhau dringend von außen verändert oder komplett neu genutzt werden. Bin sehr gespannt, ob und wenn ja, wann und wie diese Idee umgesetzt wird. Da der Investor auch die alte Post gekauft hat, wäre es interessant zu wissen, ob dazu auch die Freifläche an der Herforder-Straße gehört. Ein sicherlich attraktives Grundstück auf dem man sich auch eine höhere Bebauung angelehnt an das Telekom-Hochhaus vorstellen könnte.

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mit...?em_cnt_page=2
Arminius ist offline   Mit Zitat antworten