Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.08, 21:03   #10
schorse
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 26
schorse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tatsächlich muss man die Glocke nicht so hoch hängen. Rekos kamen immer mal schon vor - auch vor dem Krieg. In meiner Stadt Hannover wurden schon vor dem Krieg Häuser abgebrochen - ein anderer hat sie später an anderer Stelle wieder rekonstruiert. Im 19. Jh. gab es dann eine Begeisterung für dörflich Architektur - also wurden dörfliche Strukturen rekonstruiert (Mühle, Dorfhaus und so).

Heute ist das Verlangen nur etwas größer: der Krieg hat einfach zu viel genommen. Zudem muss ich mittlerweile sagen: Was haben Glasklötze mit Flachdach mit Architektur zu tun? Wo bleibt das Regionaltypische (für Hannover: Wo ist mein roter Backstein?)

Da muss man sich nicht wundern. Für mich ein hausgemachtes Problem eines Berufsstandes, der die Bedürfnisse des normalen Menschen nicht zu verstehen vermag.
schorse ist offline   Mit Zitat antworten