Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.18, 14:14   #13
Rob01
Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2010
Ort: Siegburg / Asbach
Beiträge: 205
Rob01 könnte bald berühmt werden
Es geht weiter

Nochmal eine Nachricht aus dem baulich stillen Bonn:

Es tut sich was!

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...le3829010.html

Der von Marc Asbeck eingereichte Bauantrag mit 9 Geschossen ist scheinbar genehmigt.
Die Deutsche Post benötigt und beharrt aber auf 17 Geschosse.

Was auch gut ist!

Ich sähe in dem Viertel mit den Gründerzeitvillen, lieber ein schlankes aber höheres (bis 20 Geschosse) Gebäude, als diese platzfressenden, massigen und relativ unglücklich proportionierten Gebäudekuben. Dies würde eher an dem Bereich an der B9 oder im Bereich Verteilerkreis gut tun!

Entscheiden wird der Umwelt und Planungsausschuss in nächster Zeit.

Aaaaaaaaber die "Höhenangst" im Bonner Stadtparlament und bei den Ausschussmitgliedern ist ja bekannt!

An anderer Stelle (Bauscheidtstraße) ist der Investor Ten Brinke für ein größeres Bürogebäude im Spiel. Hoffentlich keine "Billig-Architekur"!

Wenn es so wird wie für die GIZ ist es schon akzeptabel!
Rob01 ist offline   Mit Zitat antworten