Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.16, 14:26   #25
ErichFritz
 
Beiträge: n/a
^
Zustimmung. Nur befürchte ich, dass das etwas länger brauchen wird. Weiterhin wird in der Stadt auch viel "ungesteuerter" Verkehr wie Radfahrer und Fußgänger unterwegs sein, sodass das Optimierungspotenzial Grenzen hat. Insofern werden auch weitere kreuzungsfreie Verkehrsmittel Relevanz haben. Dies sind S- und U-Bahn, welche wegen der großen Kapazitäten und hohen Geschwindigkeit mittelfristig auch nicht zu ersetzen sein werden. Hier besteht aber auch noch enormes Optimierungspotenzial hinsichtlich führerloser Steuerung -> höhere Taktfolge etc.

Busse und Straßenbahnen werden hingegen überflüssig werden. Unflexibles Angebot, geringe Kapazität, langsam, und Straßenbahnen auch noch spurgebunden; Relikte vergangener Zeiten.

Der heutige Straßenbahnausbau in Berlin ist dermaßen rückwärts gewand, da könnte man auch gleich Hufschmiede an den Straßenkreuzungen ansiedeln. Genauso Geldverschwendung.
  Mit Zitat antworten