Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.18, 17:27   #1794
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 593
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Wenn du dir Firmen wie Rock Capital anschaust (siehe Thread zu den Siemenswerken), dann muss man die Spekulation mit Grund schon sehr in Frage stellen und definitiv aktiv dagegen vorgehen. Auch den reinen spekulativen Erwerb von Wohneigentum mit dem Ziel des Spekulationsgewinns (und dem Leerstehenlassen der Wohnung um die Erstvermietung aufrechzuerhalten) müsste man unterbinden. Da wüsste ich gerne, wie sehr das in München der Fall ist, wenn man abends an den Glockenbachsuiten vorbeigeht, sind da meist nur wenige Wohnungen erleuchtet - als ein Beispiel.

Für mich keine populistischen Forderungen, sondern eine mögliche Lösung für echte Probleme.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten