Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.18, 13:06   #1705
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.470
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
^ Ich sehe hier nichts, was einen Schutz verdienen würde wie eine Altstadt oder gewachsene Gründerzeitviertel. Dafür sehe ich östlich von der Baustelle Reihenhäuser, derer Bewohner vermutlich nicht kratzt, dass das Gebiet an der S-Bahn-Haltestelle weit mehr Dichte verdient.

Nun ja - etwa in den Londoner Docklands kann man in manchen Quartieren gut ablesen, wie seit den 1980errn die Geschossigkeit höher wurde - einst baute man ein paar Geschosse wie hier, zuletzt entstehen Hochhäuser mit weit über 10 in direkter Nachbarschaft. So etwas wie ein Naturrecht auf Das-höchste-Haus-der-Umgebung-bleiben-egal-unter-welchen-Umständen existiert nicht.
Wenn ein Nachtrauern der gekünstelt bewahrten "Vorstadtidylle" wenige Km Luftlinie von der Münchner City irgend jemand ernst nehmen sollte, kann niemand behaupten, die Wohnungsmarktlage wäre angespannt. Ich hoffe, die Lokalpolitiker werden hier vernünftiger als eine Zeitung.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten