Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.13, 00:07   #13
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
Ich weiß wenig über die Politiker. Kretschmann wollte wohl sein Büro statt in der bisherigen Villa oder im Schloss gern im Neubauprojekt Da-Vinci haben weil moderne Architektur volksnaher sei und besser zu ihm passe. Kam dann aber doch nicht so. Es hätte dann auch keinen Handel und Gastronomie dort geben dürfen.

Unabhängig davon musste das Da-Vinci Projekt der Firma Breuninger nach hartem politischen Ringen mit der (CDU) Stadtverwaltung zweimal in der Höhe und Baumasse verringert werden ehe zugestimmt wurde.

Über die Details von Bürgerentscheiden habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Es erscheint mir aber nicht besonders sinnvoll etwa die Menschen in Spandau über ein Bauprojekt am anderen Ende der Stadt abstimmen zu lassen und umgekehrt. Wird wohl auch dem Erreichen des Quorums nicht förderlich sein. Beim Schloss aka Humboldtforum wäre es vielleicht sinnvoll gewesen die ganze Stadt abstimmen zu lassen.

Geändert von Chandler (06.01.13 um 00:26 Uhr)
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten