Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.15, 17:01   #111
BrischeFriese
Debütant

 
Registriert seit: 12.02.2015
Ort: Langen
Beiträge: 1
BrischeFriese befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Aktuelle Bauvorhaben Bremerhaven

Hallo liebe Forumsmitglieder,
als neues Mitglied würde es mich freuen, ein paar Themen aus Bremerhaven aktuell aufzunehmen, um diesen Bereich wieder etwas in den Fokus zu rücken (auch, wenn Bremerhaven sicherlich nicht der Hotspot für Architektur ist). Nichtsdestotrotz sind ja gerade Städte dieser Größenordnung für die Stadtentwicklung interessant.
Z.B.: Neubau der AOK am Elbinger Platz: Bin schwer enttäuscht, dass die große Chance, diesen Platz auch an der Nordostecke zu fassen, mit einer solchen Fassade versucht wird. Wie so oft sind die Wettbewerbsbeiträge mit den Visualisierungen fern der Realität. Mir schwebten da so sehr freundliche helle Lisenen vor, die die Hochkantfenster fassen. Schaut man sich das Ergebnis an, ist der Stein dunkel, schwer, mit etlichen Vor- und Rücksprüngen versehen und erinnert ein bisschen an eine schlechte Kopie der Bauten am Potsdamer Platz in Berlin - was meint Ihr?

Anderes aktuelles Thema wäre die Sanierung des ehemaligen Naber-Hotels am schönsten Platz der Stadt, in direkter Nachbarschaft zum Stadttheater. Für das Vorhaben wurde extra ein Fassadenwettbewerb zur Bedingung, Gewinner sind / waren ein Hamburger Büro mit dem Beitrag, die Fassade mit golden glänzenden Hochkant-Fliesen mit einer tollen Reflexionsstimmung zu versehen. Sieht man sich nun die bereits ausgerüstete stumpf gelb gestrichene WDVS-Fassade an, frage ich mich, was das nun soll.

Umso mehr freue ich mich auf den Neubau von Volker Staab im Fischereihafen. für das Thünen-Institut werden hier ein paar bisher in Hamburg verteilte Fischereiforschungsabteilungen in Bremerhaven zusammen gezogen, der Wettbewerbsbeitrag lässt einmal wieder auf tolle Umsetzung schließen, bin sehr gespannt. Baubeginn ist erfolgt.
BrischeFriese ist offline   Mit Zitat antworten