Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.11, 20:44   #2
rotwang
 
Beiträge: n/a
Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht. Ich hoffe, dass das neue Stadion auch wirtschaftlich funktioniert und das der Neubau nicht automatisch den Abbruch des Denkmalkomplexes "Esche-Stiftung" bedeutet. Warum die Stadt sich bis zuletzt öffentlich gegen einen Stadionneubau ausgesprochen hat, wo man schon seit Frühjahr am neuen Stadion gearbeitet hat ... bleibt ein Rätsel.



Esche Stiftung, Aufnahme um 1910

Foto: Sammlung Bergmann
  Mit Zitat antworten