Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.15, 20:57   #45
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Man könnte zumindest versuchen, einen wenigstens 20-50m breiten kreuzungsfreien, grünen fußläufigen Übergang zum Fluß zu schaffen, falls das aufgrund der Topographie mit vertretbarem Aufwand geht.

Rückbau sollte man grundsätzlich vernünftig und vorsichtig betreiben. Der Haupterfolg für alle Beteiligten stellt sich nämlich i.d.R. dadurch ein, daß schlicht viel weniger Verkehr auf der alten Strecke ist, wenn die neue Strecke wie geplant gut entlastet.

Wenn der Rückbau dazu führt, daß auf der weiterhin nicht unwichtigen Altstrecke häufiger Stau oder ewiger Stop & Go-Verkehr herrscht, scheint dies allemal schlechter als flüssiger, schnell abfliessender Verkehr mit dem Makel einer etwas breiteren Straße. Übrigens nicht nur für die Verkehrsteilnehmer, sondern auch für die Anwohner. Zusätzliche Fahrspuren scheinen jedoch wirklich nicht nötig.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten