Thema: Essen: damals und heute
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.09, 00:11   #83
Fabio
Mitglied

 
Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 166
Fabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFabio sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Krupp & Essen (10) Alfred-Krupp-Denkmale (1)

Mit dem Bau der Villa Hügel setzte sich Alfred Krupp (1812-1887) selbst ein Denkmal. Der Hügel-Park wurde von ihm nach Vorbildern der englischen Landschaftsgärten mit seltenen Bäumen und Gehölzen selbst entworfen.


Bild: © Fabio
2009, Weidendes Pferd im Hügel-Park

Alfred Krupp ließ sich gerne in lässiger Gutsherren-Pose mit Reitstiefeln ablichten (siehe Alfred-Krupp-Foto). Nach diesen Porträts entstanden zwei Alfred-Krupp-Denkmale, die sich sehr ähnlich sehen.
Das erste Alfred-Krupp-Denkmal stammt von Fritz Schaper aus dem Jahr 1889 und steht am Markt. 1892 schuf Alois Mayer ein weiteres Alfred-Krupp-Denkmal, es stand an der Altendorfer Straße vor dem Tor zur Krupp-Stadt. Ein Nachguß aus dem Jahr 1999 steht im Hügel-Park, das Original befindet sich im Ruhrlandmuseum.


Bilder: © Fabio
Links: 2009, Alfred-Krupp-Denkmal am Markt.
Rechts: 2008, Alfred-Krupp-Denkmal im Hügel-Park
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten