Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.18, 22:33   #322
Tobschi
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Tobschi
 
Registriert seit: 19.12.2014
Ort: Dresden
Alter: 28
Beiträge: 314
Tobschi könnte bald berühmt werden
Neubau am Sachsenplatz/Käthe-Kollwitz-Ufer

Trotz Baugenehmigung für das prominent gelegene Grundstück an der Elbe sind der Öffentlichkeit Visualisierungen bisher vorenthalten worden. Aus gutem Grund, wie es scheint. Zufällig bin ich auf eine Ansicht des Unternehmens MMZ Real Estate gestoßen, das auch das Frieseneck am Neumarkt errichtet hat und offenbar für die Stuttgarter Wohnungsgenossenschaft baut . Nun ja, seht selbst:


(c) MMZ Real Estate

Offensichtlich haben sich die Planer hierbei an den kolossalen Plattenbauten der Florian-Geyer-Straße orientiert. In der Ausschreibung des Grundstücks war, wenn ich mich recht erinnere, auch eindeutig festgelegt, dass ein Mansard-/Satteldach zu bauen ist. Stattdessen gibt's ein Staffelgeschoss. Gestaltungswille? Nicht erkennbar.

Infos dazu: klick

Hoffnung macht hier einzig und allein ein Bericht der SZ vor wenigen Wochen, wonach dieser Entwurf wohl bei der Gestaltungskommission durchfiel. Dort hieß es, dass es eine Sandsteinfassade und ein beigen Farbton geben soll. Außerdem wurde die Dachform umgeplant. Man darf also gespannt (und vorsichtig optimistisch) sein.
__________________
Fotos, wenn nicht anders angegeben, von mir.
Tobschi ist offline   Mit Zitat antworten