Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.14, 22:17   #35
redxiv
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von redxiv
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 250
redxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbarredxiv ist im DAF unverzichtbar
^ Mir gefällt die Architektur des Vorschlags sehr gut (siehe meinen Beitrag auf der vorhergehenden Seite), da ich aber kein Experte in dem Feld bin, würde ich Dich doch bitten, die Qualitäten dieses Entwurfs quantitativ aufzuzählen und nicht nur eine verbale Breitseite gegen diejenigen auszuteilen, die nicht dieser/Deiner Meinung sind;
Ich versuche (offensichtlich laienhaft) zu erklären wieso mir der Vorschlag gefällt:

1) Mir gefällt der Vorbau mit der Ausparung, gerade weil dieses wuchtige Element freischwebend den Abschluss zur Europa-Allee bildet.

2) Die dran angrenzende Glasfassade (auf dem Bild rechts) öffnet den gesamten Eingangsraum zur Europa-Allee her und lockert sehr wahrscheinlich das Gesamtbild des Strassenzugs auf dem Boulevard-Mitte auf. Gerade wenn man bedenkt, dass links neben dem Gebäude "The Brick" stehen wird, welches als einziges auflockerndes Element eine Öffnung zum Innenbereich wie das genau gegenüberliegende Parigot haben wird.

3) Der Zusammenbau dieses Vorbaus aus diesen "verschachtelten" Elementen finde ich auch sehr gut, solange es kein Sichtbeton sondern eine ausgearbeitete Fassadenstruktur ist.
redxiv ist offline   Mit Zitat antworten