Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.13, 23:59   #15
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.903
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
bis zum baubeginn am blauen wunder wird es vermutlich einige jahre zeitlücke geben, die brücke hält ja locker noch 30 jahre, wie technische gutachten ergaben. nur die medien schüren immer wieder typische deutsche hysterie. man wird die nä. jahre erstmal schauen, wie sich der MIV wirklich entwickelt und einstellt. und je belegung am blauen wunder wird man schauen, wie man die verkehrsorganisation anpassen kann. ich rechne nicht mit einem neubau am blauen wunder, sondern entweder kann man irgendwie rekonstruieren, was eher schwierig ist wegen der nietverbindungen, die man nicht verbessern kann, oder man muss eben - auch wenns viel geld kostet - die brücke zerlegen und komplett neuaufbauen in derselben gestalt. alles andere halte ich kaum möglich und das wird sich die stadt das auch kosten lassen.
die idee die radfahrer mit radstreifen über die fahrbahnseiten zu führen halte ich auch für bissel komisch, da ohnehin viele radler die brücke auch als aussicht genießen (was wegfiele) oder gar drauf stehen bleiben. die paar rad-pendler, die es eilig haben müssen halt mal die paar sekunden verzögerung eingehen. überall wird heutzutage jede einspar-sekunde rausgekitzelt - völliger blödsinn. man sollte eher schon bald mal die holzbeplankung der seitenstege erneuern und schön eben machen, dann macht auch das radfahren dort wieder mehr spaß. vielleicht kommt ja beim umbau beides: radwege seitlich (zum genießen) und radstreifen auf der fahrbahn (für die ganz eiligen). aber wie gesagt, das wunder hält noch wunderlange. die sollten es aber mal endlich wirklich ordentlich neu streichen und nicht immer nur minimal ausbessern. aber all diese kleineren eingriffe kommen mE erst nach den beiden brücken im zentrum und auch nur dann, wenn das geld dann noch sinnvoll angelegt ist, sollte ein baubeginn bereits absehbar werden.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten