Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.09, 13:46   #34
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.219
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Vielen Dank für die Auskünfte. Ich bin so selten in der Gegend, da ist mir vieles noch unbekannt. Aber mal in diesem Thread nach vorn blättern hätte ich schon machen können. Mea culpa!

Aber weil wir gerade bei Fragen und bei den ersten Postings in diesem Thread sind: Sollen die dort genannten Projekte der CG-Gruppe, speziell in Plagwitz und Gohlis, von dieser oder von Florejn Invest weiterbetrieben werden? Tut sich da irgendwas? Auf der Website der CG passiert ja bekanntlich schon einige Zeit nichts mehr. Aber die Flächen zumindest in Plagwitz gehören meines Wissens der Florejn Invest. Die haben im März 2009 einen neuen Florejn Germany Fund III gegründet, bei dem die bisherigen gemeinsamen Leipziger Projekte als Referenzen erscheinen:
http://www.floreijn-invest.com/index...n/track-record
Bei Florejn Invest werden auch gelegentlich irgendwelche Pressemitteilungen eingepflegt, so etwa Anfang Oktober 2009 ein LVZ-Artikel über das geplante Design-Quartier in Plagwitz: http://www.floreijn-invest.com/index.php/en/news .
Man scheint da also noch irgendwie dran, zumindest aber interessiert zu sein. Aber so richtig schlau werde ich nicht, wie es da nun insgesamt weiter gehen soll.

Etwas ausführlichere Infos nur in niederländisch: http://www.waardeherstel.nl/
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten