Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.18, 20:18   #2000
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 764
Hallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Hallole Beitrag anzeigen
"Unterwasserbaustelle S-Bahn 21": http://www.tagesspiegel.de/berlin/un.../20509632.html
Demnach setze man zum ersten Mal in Deutschland Tauchbagger ein – ferngesteuert. Konzipiert sind sie für Arbeiten an Ölplattformen und stammen aus Norwegen.
Außerdem errichtete man zwischen der Invalidenstraße und der B 96 einen provisorischen Bahnsteig nebst Treppenhaus und Aufzug rund 20 Meter in die Tiefe, wofür die fertige Tunneldecke aufgebrochen werden musste.
Nach Abschluss ersterer Unterwasserbauarbeiten (unter der Minna-Cauer-Straße aka B96) soll nun das dortige Tunnelstück mit dem fertigen Rohbau südlich davon verbunden werden. Dazu werde die bisher trennende Betonwand mit deren Bewehrung per Hochdruckstrahl entfernt und das dabei erforderliche Wasser in den Bahnhofsbereich geleitet und von dort an die Oberfläche gepumpt: https://www.tagesspiegel.de/berlin/b.../22681500.html
Insofern sei die Baustelle ganz planmäßig geflutet worden; man sei weiter im Zeitplan, wonach 2020 die ersten S-Bahnen zunächst an besagtem provisorischen Bahnsteig halten sollen.

(Ein Blättchen hatte von einer angeblichen "Havarie" berichtet: https://www.bild.de/regional/berlin/...7348.bild.html
Einem - angeblichen, ungenannten - Insider zufolge werde intern längst von 2022 als Eröffnungstermin gesprochen..)
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten