Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.08, 15:17   #17
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.524
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Stefan Junger Beitrag anzeigen
"Mini-Mall"? Schrecklicher Begriff Aber eine Einkaufspassage auf ein oder zwei Ebenen fände ich hier mehr als sinnvoll.
Wo ist der Unterschied zwischen Mall und Passage?
Beides ist dort kaum wirtschaftlich zu realisieren - Die Passage / Mall führt (aus Sicht des Einzelhandels) nirgendwo hin. Das Schauspielhaus ist allein aufgrund der Öffnungszeiten kein "Frequenz-Bringer; auch eine Verbindung zum Hofgarten ist ebenso unwirksam wie eine Passage parallel zur Schadowstraße (einzig das Parkhaus im Blockinnenbereich könnte dort interressant sein ?!).
Nach Fertigstellung der Wehrhahnlinie und event. Umgestaltung der Schadowstraße zu einer Fußgängerzone könnte die Nordseite aber ähnlich stark frequentiert werden, wie derzeit die Südseite; dann würde sich dort auch großflächiger Einzelhandel rentieren.
Würde man zudem (z.B. im Kontext mit der Bebauung Kö-Bogen) die derzeitige "Lücke" gegenüber der Tuchtinsel schliessen (oder verkleinern), wäre das zusätzlich positiv für die Frequentierung der nördlichen Straßenseite - von den städtebaulichen Vorteilen mal ganz abgesehen.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten