Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.15, 09:50   #94
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.140
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
IVG baut für Bio-Tech-Unternehmen

Nach zahlreichen Wohnbauprojekten ist auch mal wieder ein gewerblich genutzter Neubau in Sicht. Das Pharmaunternehmen Grifols mit Hauptsitz in Barcelona will seine Geschäftsaktivitäten in Deutschland in Frankfurt-Niederrad bündeln. Bisher ist die Hauptverwaltung des Bio-Tech-Unternehmens in der Lyoner Straße 15 ansässig, das ist das Bürohaus Atricom, andere Geschäftsbereiche in Langen. Nun soll eine Deutschlandzentrale in Niederrad entstehen. Abgesehen von der Lage an der Colmarer Straße und einer Angabe zur Bürofläche gibt es bislang keine Informationen zum Neubauprojekt. Die heutige Pressemitteilung der IVG Immobilien AG:
Die IVG Immobilien AG setzt in Frankfurt-Niederrad ein neues Großprojekt um: Das Bonner Immobilienunternehmen baut für das Bio-Tech Unternehmen Grifols die neue Deutschlandzentrale. Auf einem IVG-eigenen Grundstück an der Colmarer Straße in Frankfurt-Niederrad soll dazu ein Gebäudekomplex mit mehr als 5.300m² Bürofläche erstellt werden. Exklusiver Nutzer wird die deutsche Tochtergesellschaft des multinationalen Konzerns Grifols sein, eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Herstellung von Blutplasmaderivaten und in der Transfusionsmedizin.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Grifols mit unserem Entwicklungskonzept überzeugen konnten“, erklärte Wolfgang Winkler-Sümnick, Head of Asset Management Operations der IVG Immobilien AG. „Und mit der langfristigen Bindung eines internationalen Großunternehmens an Frankfurt-Niederrad können wir gleichzeitig zur weiteren Aufwertung des Standorts beitragen.“. Neben der Beauftragung zur Projektentwicklung wurde zwischen der IVG Immobilien und Grifols Deutschland ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren geschlossen sowie eine Verlängerungsoption von zweimal 5 Jahren vereinbart.

„Mit dem Neubau unserer Deutschlandzentrale erhalten wir eine maßgeschneiderte Lösung, die unseren Bedürfnissen genau entspricht“, erläuterte Ainhoa Mendizabal, Geschäftsführerin der Grifols Deutschland GmbH. „Durch die großzügige Dimensionierung können wir unsere deutschen Geschäftsaktivitäten langfristig an einem Standort mit erstklassiger Infrastruktur bündeln.“. Die neue Zentrale soll zukünftig neben der bereits jetzt in Frankfurt-Niederrad an der Lyoner Straße beheimateten Hauptverwaltung auch die bisher im hessischen Langen ansässigen Geschäftseinheiten von Grifols Deutschland beherbergen. [...]

Grifols ist ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen mit einer mehr als 70-jährigen Tradition, welches durch die Entwicklung von lebensrettenden Plasmaderivaten, Diagnosesystemen und Instrumente die Lebensqualität der Patienten fördert. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern niedergelassen, der Hauptsitz ist in Barcelona. Grifols ist führend in der Plasmagewinnung mit einem Netz von 150 Plasmaspendezentren in den USA, sowie in der Herstellung von biologisch therapeutischen Produkten auf der Basis von Blutplasma. Das Unternehmen bietet zusätzlich eine umfassende Palette von Instrumenten, Hämostase und Immunoassay-Lösungen für klinische Laboratorien, Blutbanken und Transfusionszentren, und ist Marktführer in der Transfusionsmedizin. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 3.4 Milliarden Euro mit einer Belegschaft von ca. 14.000 Mitarbeitern.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten